UPDATE: 14. Juni 2020

Den Link für die Seiten von unserem Wirtschaftsminiterium ist dieser:

https://www.wirtschaft.nrw/

UPDATE: 09.04.2020, 10.05 Uhr


NRW stoppt die Soforthilfeauszahlung wegen Betrugsverdachts. Bedauerlicherweise werden damit die weiter geschädigt, die sowieso schon Opfer der Coronakrise sind. Wir werden weiter versuchen, hier für die Betroffenen auf eine schnelle Lösung zu drängen. Das Land möge die Banken anweisen, in solchen Fällen Kredite in Höhe der Sofortzahlungen unbürokratisch zu bewilligen.

Quelle

UPDATE: 27.03.2020, 18.00 Uhr

Die Antragsmöglichkeit für Selbstständige in NRW, die von der Coronakrise betroffen sind, finden Sie hier:

https://www.wirtschaft.nrw/nrw-soforthilfe-2020

UPDATE: 23.03.2020, 18.53 Uhr

Leider liegen uns immer noch keine weiteren Informationen vor, als die, die wir schon Euch genannt haben. Hier ist der Link zum Informationsportal: Wirtschaft.NRW.

https://www.wirtschaft.nrw/coronavirus-informationen-ansprechpartner

UPDATE: LIQUIDTÄTSHILFEN FÜR UNTERNEHMER UND SELBSTSTÄNDIGE/19.03.2020, 10.20 Uhr:

Soweit wir in Erfahrung bringen konnten, sind diese Kredite für Unternehmer möglich.

Ein Businessplan, Planliquiditätsrechnungen sowie BWAs, GuV usw. werden benötigt. Die Bürgschaftsbanken sind telefonisch nicht erreichbar.

Wir sind organiseren mit einem Kooperationspartner aus dem Ruhrgebiet zusammen einen Tool und Formularedownload-Bereich, wie Ihr Eure Berechnungen sowie Euren Bedarf ermittelns und analysieren könnt. Unser Kooperationspartner wird auch Businesspläne schreiben können.

Alle Formulare und Links stellen wir später Euch zur Verfügung.

Bleibt Gesund!!!

UPDATE: 17.03.2020, 13.39 Uhr

Liebe Freunde, Mitglieder, Interessierte:

hier die Mail von unserem Wirtschaftsministerium:

Sehr geehrte Frau Kartal,

wie telefonisch angekündigt, sende ich Ihnen die besprochenen Informationen noch einmal per E-Mail, sodass Sie diese auch weitergeben können. Auf der vom Wirtschaftsministerium des Landes Nordrhein-Westfalen erstellten Info-Seite zum Corona-Virus sind einige Informationen sowie Ansprechpartner zusammengefasst zu den Themen Liquiditätssicherung, Kurzarbeitergeld, Unterstützung für von Quarantäne betroffene Betriebe sowie Finanzierung von Investitionen und Innovationen. Die Info-Seite erreichen Sie unter

[https://www.wirtschaft.nrw/coronavirus-informationen-ansprechpartner].

Mit Blick auf unterstützende Kredite zur Überbrückung der umsatzschwachen Zeit kann möglicherweise die NRW.BANK weiterhelfen, deren Service-Center Sie unter der Hotline 0211 91741 4800 erreichen. Falls nach Gesprächen mit der Hausbank zusätzliche Sicherheiten benötigt werden, damit ein Kredit gewährt wird, kann ggf. die Bürgschaftsbank des Landes Nordrhein-Westfalen weiterhelfen, die Sie unter der Hotline 02131 5107-200 oder über das Finanzierungsportal der Bürgschaftsbanken unter dem Link [https://finanzierungsportal.ermoeglicher.de/] erreichen.

Über weitere konkrete Maßnahmen können Sie sich auf den Seiten der KfW unter [https://www.kfw.de/KfW-Konzern/Newsroom/Aktuelles/KfW-Corona-Hilfe-Unternehmen.html] oder des Bundeswirtschaftsministeriums unter [https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Artikel/Wirtschaft/altmaier-zu-coronavirus-stehen-im-engen-kontakt-mit-der-wirtschaft.html] informieren. Dort sind ebenfalls Telefonnummern für eine direkte Kontaktaufnahme hinterlegt.

Sollte es in der nächsten Zeit Entwicklungen dahingehend geben, dass neue Finanzierungsprodukte oder andere Unterstützung in Zusammenhang mit dem Corona-Virus beschlossen werden, stellen wir entsprechende Informationen auf unserer Info-Seite bereit.

Für weitere Fragen stehe ich gerne zu Ihrer Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen


Update, 17.03.2020, 09.15 Uhr

MINISTERIUM FÜR WIRTSCHAFT, INNOVATION, DIGITALISIERUNG UND ENERGIE

DES LANDES NORDRHEIN-WESTFALEN

Berger Allee 25, 40213 Düsseldorf, Wwww.wirtschaft.nrw

HILFE VON UNSEREM WIRTSCHAFTSMINISTERIUM NRW

UNIVERSALKREDIT FÜR SELBSTSTÄNDIGE:

Liebe Freunde,

hier ein paar Informationen aus dem Wirtschaftsministerium NRW, die grad in einer wahnsinnigen Geschwindigkeit für uns arbeitet.

Schätzen Sie im Unternehmen die Höhe des Finanzierungsbedarfs. Wie viel Geld/Kredit brauchen Sie?

Gehen Sie zur Hausbank oder machen Sie einen Termin bei einem anderen Kreditinstitut.

Nehmen Sie bitte die folgenden Unterlagen mit:

  • Gewerbeanmeldung
  • BWA
  • Gewinn- und Verlustrechnung
  • Personalausweis
  • Ihre Satzung oder Statuten

Bei diesem Gespräch sprechen Sie die folgenden Programme an (hier der Link dazu):

Das Ganze nennt sich

NRW.Bank Universalkredit (ohne Mindestkreditsumme)

https://www.nrwbank.de/…/NR…/15260/nrwbankproduktdetail.html

Weitere Einzelheiten später hier auf unserer Homepage!

Gesundheit wünschend!